Weil so viele von euch das Rezept für das Brot haben wollten, hat Mascha es für euch aufgeschrieben:

Maschas Brot

* 900g gemahlenes Vollkornmehl (in diesem Fall Roggen, Dinkel und Weizen)
* 1 Esslöffel Salz
* 1 Esslöffel Backhefe
* ca. 700 ml lauwarmes Wasser
(Bei Bedarf ein Schluck mehr, da Vollkorn mehr Wasser saugt)
– Das Salz und die Backhefe im lauwarmen Wasser auflösen und verrühren.
– Zu dem Mehl in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer zum Teig schlagen.
– Teig mit Tuch abgedeckt ca. 3 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
– Arbeitsfläche und Hände mit feinem Weizenmehl bestreuen und den Teig darauf geben.
– Nicht nochmal durchkneten!!!
– Mit den Händen zur gewünschten Form drücken und die Oberfläche, wie auch die Seiten leicht mit feinem Mehl bestreuen.
– In eine Auflaufform geben (hauptsache ofenfest ) und mit Messer an der Oberfläche einritzen.
– Backofen auf 200 Grad (Unter/Oberhitze aufheizen und eine kleine feuerfeste Schüssel mit etwas Wasser auf den Ofenboden stellen.
– Brot in Form auf mittlerer Schiene und auf dem Gitter ca. 45 Minuten backen.
 
Abgekühlt kann das Brot sehr gut im Wachstuch aufbewahrt werden. Das Grundrezept lässt sich auch mit Nüssen oder Sonnenblumenkernen aufpeppen, sodass ihr jede Woche ein neues Brot testen könnt.
Alle Zutaten bekommt ihr bei uns 🙂 viel Spaß beim Nachbacken!
About the author

Leave a Reply

Test